Video-Fashiontalk mit Comedian Alex Kristan

„Für mich passende KLEIDUNG zu finden ist nicht einfach!“

NÖN Style Expertin begrüßte einen gut gelaunten Alex Kristan im Herzen von Purkersdorf zum Fashiontalk. Normalerweise glänzt der beliebte Niederösterreicher durch seine Pointen in seinem Erfolgsprogramm „LEBHAFT – Rotzpin forever!“. Diesmal plauderte er über Mode und die schnelllebige Welt rund um Lifestyle, Social Media und Trends.

„Wie Du siehst, liebe Martina, bin ich sehr groß, über 190 cm, da ist es oft nicht leicht das passende zum Anziehen zu finden. Bei Hemden und Sakkos, sind meiste die Ärmel zu kurz. Ich muss schon sehr gezielt einkaufen gehen, um meine Größe und passende Schnitte zu finden. Meine Frau ist da die beste Unterstützung beim Shopping!“ lacht Alex.

Sein Look immer sehr schlicht: Jeans, Pulli, coole Sneakers. „Ich achte mittlerweile sehr auf die Qualität, das Material. Lieber kaufe ich mal ein Teil, das durchaus auch mal ein bisschen mehr kosten darf, habe aber länger Freude daran, weil die Qualität überzeugt. Bei mir muss es schnell gehen. Mir fehlt die Zeit ewig vor dem Kasten zu stehen und nicht zu wissen, was ich anziehen soll. Das Programm überlasse ich gern meiner Frau und meiner Tochter“ erzählt der 47-Jährige.

Aktuell spielt Alex Kristan seine drei bisherigen Soloprogramme parallel und das super erfolgreich weil so gut wie immer ausverkauft. „Stimmt, der Kartenverkauf ist höchst erfreulich und ja, es ist natürlich eine Herausforderung drei Kabarettprogramme abwechselnd zu spielen, aber so bleibt auch der Geist fit“ lacht Alex. „Aber es macht einfach total Spaß und ich sehe meinen Job erst dann als beendet, bis der letzte Gast sein Selfie machen oder sich sein Autogramm holen konnte“ berichtet er stolz.

Auf der Bühne ist voller Körpereinsatz gefragt, da Alex komplett alleine ohne Requisiten über zwei Stunden die Spannung und Aufmerksamkeit hochhalten muss.“ Ich achte sehr genau darauf was ich anziehe auf der Bühne. Ich suche die Outfits selbst aus, die müssen bequem sein, deswegen bevorzuge ich bequeme Cargo Hosen, Sportschuhe und T-Shirt auf der Bühne.

Seinen Ausgleich zum anstrengenden Bühnenleben holt er sich am liebsten bei ausgedehnten Wanderungen in der Natur.
Mit Hund, gutem Schuhwerk und Wald. Mehr braucht er nicht um neue Energie zu tanken. „Ich bin pro Monat im Schnitt 60-70km mit unserem Hund in der Natur. Das hilft mir fit zu bleiben und macht den Kopf frei“ so Alex.

2019-10-19T14:38:03+00:00Oktober 23rd, 2019|Beauty, Lifestyle, Mode|0 Comments

Kommentar schreiben