REUTERIN schaut hin – Video-Fashiontalk mit Sängerin Uli Mayer

„Ich singe am liebsten Barfuss“

Direkt aus dem Burgenland kam die bezaubernde Sängerin Uli Mayer, besser bekannt als „Die Mayerin“ ins schöne Purkersdorf zum Fashiontalk Dreh mit NÖN Styleexpertin Martina Reuter. „Schön habt ihr es hier. Vielen Dank für die Einladung“ lacht die Musikerin.

Ihre Geschichte ist einzigartig: Uli arbeitet eigentlich als Psychologin, Musik war aber schon immer in ihrem Herzen. „Ich war lange Frontfrau einer Band, wir haben unsere Songs selbst geschrieben. Irgendwann wusste ich, dass ich was eigenes machen möchte. Meine Lieder, Texte kommt alle aus meinen tiefsten Inneren“ erklärt die hübsche zweifach Mama.

Gemeinsam mit ihrem Mann und ihren zwei süssen Töchtern lebt sie im Burgenland wo auch Eltern und Schwiegereltern nicht weit weg sind. „Wir haben ein super Familiensystem, ich bin sehr ehrgeizig und diszipliniert was Job und Familie betrifft. Ich möchte das meine Kinder lernen und sehen das ich als Mama arbeite und das sehr gerne. Sie wachsen sehr selbstständig auf. Und finde das natürlich toll was ich mache“ lacht sie.

Wenn die Mayerin nicht in ihrer Praxis arbeitet ist sie im Proberaum oder bei TV Shows. Im Moment läuft es super bei ihr. „LIBELLEN“ heisst ihr neues Album dass sofort auf Platz 2 der Albumcharts geschossen ist. „Du glaubst gar nicht was das für mich heisst. Unglaublich glücklich bin ich seit dem“ strahlt die Mayerin..

Ihr Look strahlt auch- farbenfrohe Kleider, coole Schnitte, extravagant aber immer natürlich. „Ich habe eine Lieblingsdesignerin in Wien, da gehe ich gerne hin. Ich schminke mich selbst, bisschen Make Up, Wimperntusche und Lipgloss. Haar mache ich nach Lust und Laune- mal offen mal hochgebunden.“ erklärt Uli Mayer.

Als Mama von zwei Mädchen gibt es genug Klamotten im Hause Mayer. „Meine Kids lieben es wenn ich mich für die Bühne vorbereite. Glitzer kommt bei mir nicht sooft vor, wenn dann nur für die Bühne. Da ich einen sehr natürlichen Style habe gibt  es bei mir auch nur lackierte Fingernägel, das würde ishc komisch anfühlen finde ich“ schmunzelt sie.

Eine super sympathische Powerfrau mit Hirn und Herz für Musik- das spürt und hört man in ihrem neuen Album „Libellen“ und sieht man der Mayerin einfach an.
TV Tipp: Samstag 18.7.2020 ORF 2 Starnacht am Wörthersee mit Mayerin!

2020-07-14T23:57:18+00:00Juli 15th, 2020|Lifestyle, Mode, REUTERIN schaut hin, Talk|0 Kommentare

Kommentar schreiben