REUTERIN schaut hin – Video-Fashiontalk mit Tanzprofi Maria Samtner

„Zwischen Windeln und Tanzparkett“

Wenn man Tanzprofi und Dancing Star Jurorin Maria Samtner zum Fashiontalk einlädt, muss man damit rechnen das ihre halbe Familie mit dabei ist. Grund ist ein kleine süße Maus namens Antonia, gerade mal 4 Monate alt und der ganze Stolz in der Familie Santner.

Maria kennt man von vielen Dancing Stars Staffeln, sie hat viele Promis an ihre Grenzen gebracht, nur einen nicht: Marco Angelini. „Ja das stimmt Marco und ich warn auch bevor wir zusammen gekommen sind ein mega gutes Tanzpaar. Jetzt sind wir bald 6 Jahre ein Liebespaar und hier ist die kleine Antonia. Mehr brauche ich dazu nicht sagen“ grinst und strahlt die sympathische Tanzschulbesitzerin aus Wels.

Gemeinsam mit ihrer bezaubernden Mama und ihrem Bruder, mit dem sie seit Kindheit an tanzt, ist sie zu den Dreharbeiten gekommen. Zwischen Winderlwehcseln, Füttern, Umziehen und Drehen hat es Maria tatsächlich auch noch geschafft der etwas unbegabten Martina Reuter ein zwei Tanzschritte zu zeigen.

„Jeder kann Tanzen man muss sich nur trauen. Wir haben schon sehr lange eine Tanzschule, bei uns sind Anfänger wie Profis. Ob Dancing Stars oder Opernball, wir sind überall dabei weil wir das Tanzen einfach lieben und leben“ so Maria.

Marias Style ist cool und lässig: am Tanzparkett in den wunderschönsten Roben, privat sehr gerne lässig aber in bunten Farben. Das widerspiegelt ihre anziehen Lebensfreude und Energy, Maria ist ein Strahlenmädchen. „Ich war immer schon so, ich bin einfach glücklich und zufrieden, damit hat man es im Leben einfach leichter“ lacht Maria.

Ihre Tochter ist genauso strahlend und süss wie sie, sobald sie ihre ersten Schritte kann wird auch die kleine Antonia auf der Tanzfläche das Gehen und später Tanzen lernen.

2021-02-16T13:03:11+00:00Februar 17th, 2021|Lifestyle, Mode, REUTERIN schaut hin, Talk|0 Kommentare

Kommentar schreiben