REUTERIN schaut hin – Video-Fashiontalk mit King & Potter

„Von der Straßenmusik in die Charts“

Aufgewachsen im Tullnerfeld, in Wien in die Schule genauen und in den Straßen der Welt gesungen. Das ist King & Potter“, zwei coole Jungs, die aktuell mit ihrem Lied Berlin“ die Charts erobern. NÖN Style Expertin Martina Reuter lud die Beiden nach Purkersdorf ein zum Fashiontalk.

„Vielen Dank, wir kennen Purkersdorf vom Durchfahren. Ich bin in der Nähe von Judenau aufgewachsen. War oft und gerne in Tulln. Heute lebe ich in Wien!“ So Benny der Sänger der Band. Die Jungs sind beide 25 Jahre alt und im Moment einer der angesagteste Act in Österreich.

„Wir schreiben und produzieren unsere Musik selbst. Wir lieben das Live-Spielen. Ob in Wien in München auf der Straße, einer großen Bühne oder sonst wo. Es fühlt sich total gut und richtig an“ so Martin.

Die Beiden sind mit Musik aufgewachsen, singen ihre Lieber mit voller Leidenschaft und haben mittlerweile eine richtig große Fanbase. „Wir waren 2019 auf Tour, durften als Opening Act viel Erfahrung sammeln und haben auch eigenen Konzerte veranstaltet.“ so Benny.

Ihr Style ist cool: Lederjacke, enge Jeans, cooler Pulli, Sneakers. Der Look ist einfach aber lässig. „Wir kaufen alles selbst, haben kein spezielles Style Konzept. Wir sind beste Freunde und sprechen uns vorm Auftritt ab, mehr ist das nicht“ so Martin.

King & Potter haben noch viel vor, die Jungs sind ständig am Produzieren und nutzen den Lockdown für Dinge sie sonst liegen geblieben sind. „Wir akzeptieren die Situation können ja nichts machen. Na klar finden wir es schade nicht zu Spielen oder auf Tour zu gehen aber das wird sicher wieder kommen.“

King-u-Potter-Fashiontalk-Martina-Reuter-Reuterin-schaut-hin
2021-02-01T15:06:25+00:00Februar 3rd, 2021|Lifestyle, Mode, REUTERIN schaut hin, Talk|0 Kommentare

Kommentar schreiben