Video-Fashiontalk mit Kabarettist Thomas Strobl

„Ich trage auf der Bühne immer meine blauen Glückssocken!“

Style Expertin Martina Reuter traf den im Moment angesagtesten Kabarettisten und Musiker Thomas Strobl inPurkersdorf zum Fashiontalk. Mit einem Modeständchen für Martina öffnete er sein Fashionsita Herz.

„Meine ganze Familie hat gelacht als ich von der Einladung zum Mode Interview erzählt habe“ so Thomas.

„Ich stehe seit vielen Jahren auf der Bühne, anfangs gemeinsam mit Jazz Gitty. Man hat mich hinter ihr nie gesehen, jetzt in meinem Solo Album JUKEBOX kann ich mich endlich modisch und musikalisch ausleben und austoben!“ lacht er.

Thomas Strobl, auch der Wurlitzer auf zwei Beinen genannt, tritt aktuell fast täglich mit seinem Programm Jukebox auf. Und er steht mit Vollblut Entertainer Viktor Gernot auf der Bühne.

„Ich liebe das Bühnenleben, dafür aus sich aber immer passend gekleidet sein. Das macht alles meine bessere Hälfte, meine Frau. Ich habe Hemden für die Auftritte, diese oft paar Mal da ich alles sehr schnell durchschwitze“ erzählt Thomas.

„Privat liebe ich den lässigen Look, das Outfit ist mir nicht so wichtig. Ich muss mich wohlfühlen. Wie aussieht ist mir eher Wurscht.“lacht er. Seine Frau spielt in Sachen Mode eine wichtige Rolle, sie kümmert sich um die Styles und geht auch oft mit ihm zusammen einkaufen.

„Meine Socken müssen immer zu meinem Outfit passen, da bin ich sehr heikel. Wenn eine Premiere mega gut lief dann kann es schon passieren das die Socken die ich getragen habe meine Glückssocken werde. Aber keine Sorge ich wasche diese dann auch ab und zu!“ flunkert er.

Als Ausgleich zum Tourneen verbringt er gerne viel Zeit draussen in der Natur in Niederösterreich. Dort holt er sich neue Ideen und Inspirationen. „Gutes Essen, gute Freunde, Familie mehr brauche ich nicht um wieder neue Energie zu tanken. Ich bin sehr dankbar für meinen Beruf, ich liebe es Leute zu unterhalten und für sie zu singen. Man sollte sowieso viel mehr singen.“ meint er.

In seiner Show wird es auch sehr musikalisch. Er teilt seine Leidenschaft der Musik aller Jahrzehnte mit dem Publikum. Dabei wechselt er bis zu dreimal das Hemd, einfach mal genau hinsehen. „Manchmal auch vier mal, wenn ich total ausraste auf der Bühne kann das schon mal passieren!“ lacht Thomas.

Wer Lust auf eine schwungvollen Abend mit guten Witzen mit Thomas Strobl hat und vielleicht auch mal einen Blick auf seine Glückssocken werfen möchte der kann das demnächst in Niederösterreich tun: am 8. März tritt er in St. Christophen auf und am 20. März in Murstetten! Wer bis jetzt das Singen vermieden hat wird es spätestens bei dem unterhaltsamen und modischen Thomas Strobl tun!

2019-02-20T08:22:53+00:00Februar 20th, 2019|Mode, Talk|0 Comments

Kommentar schreiben