REUTERIN schaut hin – Video-Fashiontalk mit Silvia Schneider

„Eine blonde Schönheit zwischen Herd und Agentenstyle“

NÖN Styleexpertin Martina Reuter traf im schönen Purkersdorf die hübsche Silvia Schneider zum Fashiontalk. Passender geht es fast nicht, die gebürtige Linzerin sah man noch kürzlich bei Dancing Star über Parkett sausen und täglich in ihrer ORF Show „Silvia kocht“. Das ist ab nicht alles: Silvia hat ein eigenes Lifstyle Magazin sowie eine sehr erfolgreiche Modekollektion, die sich aktuell dem Agentenleben widmet.

„Meine aktuell Modekollektion ist komplett Schwarz, denn das kann man immer tragen. Ichfokussiert mich auf Kleider und betone sehr gerne die weiblichen Rundungen. eigentlich ist das genau auch min Lieblingslook, man sieht mich kaum in Jeans“ so Silvia.

Die blonde Linzerin ist ein richtiges Arbeitstier, ihr Tag ist komplett durchgetaktet. Bei ihrem Arbeitspensum muss man auch immer einen kühlen Kopf bewahren. „Ja wie ich erzähl ich das! Du Martina bist genauso viel unterwegs, aber genau wi Du lieblich meinen Job. Alles was ich tute mache ich mit Herz. Und ich lerne immer wieder dazu. Aktuell stehe ich jeden Tag in einer Küche und koche mit Top Gourmets. Da schaue ich mir gerne bisschen etwas ab“ lacht Silvia.

Seit Dancing Stars ist Silvia im Tanzfieber. Sie trainiert sooft es geht und ist immer noch mit ihrem Tanzpartner Danilo im Training. Wieso? „Weisst Du ich liebe es einfach. Es ist das beste Workout das ich jemals gemacht habe. Ich liebe s einfach wir wollen tatsächlich bei Turnieren antreten sobald es wieder geht“ schwärmt Silvia.

Eine Powerfrau durch und durch, man muss dazu wissen dass Silvia alles selbst organisiert und einfädelt- sie ist ein kleines feines Unternehmen das immer neue Ideen im Kopf hat. Wir können sicher sein dass ganz bald wieder Neuigkeiten von Silvia Schneider da sind- wir freuen uns darauf!

2021-02-10T09:02:30+00:00Februar 10th, 2021|Lifestyle, Mode, REUTERIN schaut hin, Talk|0 Kommentare

Kommentar schreiben