O ZAPFT is! Fashiontalk mit Designerin Lola Paltinger

„O ZAPT IS“ und das nicht nur in München

Style Expertin Martina Reuter traf pünktlich zum Münchner Oktoberfest die Dirndl Designerin Lola Paltinger zwischen Glitzerschürzen und Riesenbrezel. Seit knapp 20 Jahren ist die sympathische München DIE Designerin wenn es um extravagante Dirndl geht. Für die Männer gibt es natürlich auch tolle Looks, die ihr Lebensgefährte Andi designt.

„Für mich ist das ganze Jahr Oktoberfest, ich designer um die 200 Dirndl im Jahr, jedes einzigartig“ so Lola. Die Stoffe sind jedesmal Unikate, die Muster und die Drucke bestimmt alleine sie. Sie hat ein kleines Atelier im Herzen von München das sie seit 1999 führt.

„Ich habe viele internationale Stars wie Paris Hilton, Katy Perry oder Michelle Hunziger die alle meine Dirndl tragen. Jedes Dirndl ist eine Massanfertigung und gibt es nur ein Mal.“ verrät Lola Paltinger.

Dieses Jahr wird die Wiesn besonders schön. Die traditionellen Dirndl aus Baumwollstoff in Lila, Rosa, Aubergine und Dunkelblau sind Trend. Dazu kombinier eich gerne eine Schürze mit Kontrastfarbe in Seide. Ich liebe hochgeschlossene Blusen in Weiss oder Schwarz. Mein Insider Tipp für Dirndl: weniger ist mehr.

Wenn das Dirndl sehr auffällig ist dann lieber weniger Accessoires wie Schmuck und Handtasche dazu kombinieren.

Mein Tip für das Oktoberfest 2018: Netzstrümpfe oder Glitzersocken zur Tracht anstatt Baumwollsocken. Das ist der letzte Schrei und wird dieses Jahr groß gefeiert.

Männer kombinieren wieder pastellfarbige Hemden zur Lederhosen. Dazu passend ein Janker, dieses Jahr auch gerne sportlich mit Kapuze.

„Ingesamt habe ich schon über 20 000 Dirndl designt, unglaublich. Jedes ist anders und jedes finde ich immer am Schönsten“ lacht Lola. „Ich habe selbst kein Lieblingsdirndl, ich mags gerne sehr klassisch. Dieses Jahr werde ich eines in Dunkelgrün mit weinroter Schürze tragen.“ verrät die sympathische Designerin.

Ich freue mich immer über Anrufe aus Österreich, ich mache viele Dirndl für unser Nachbarland. Ich war sogar schon mal im Wienerwald auf Urlaub, in Wien bin sehr oft und dann muss ich immer ein Wiener Schnitzel mit Preiselbeeren essen und dazu trinke ich den einzigartigen Sommerspritzer, den es auch nur in Österreich gibt. Eine angenehme Abwechslung zum Bier, welches in München aktuell hoch gefeiert wird.

Na dann „Ozapft ist“ mit vielen Schönen neuen Trachtentrends!

2018-11-13T10:29:53+00:00September 22nd, 2018|Mode|0 Kommentare

Kommentar schreiben